Defeat the Yips.Reclaim your game.

Scroll down

Das Werkzeug gegen Yips

Die drei Bestandteile des TYCHE-T1-Trainingssystems ermöglichen das systematische und individuell abgestimmte Training, um Yips zu bekämpfen. Mittels innovativer, ganzheitlicher Methodik, leistungsstarker Sensorik und eines individuell angepassten Trainingsprogramms werden Yips sukzessive reduziert und nachhaltig vermieden.
Dadurch kann das gesamte Potential wieder ausgeschöpft werden.
Product bundle Phone
1
Die hochempfindliche Sensorik registriert alle Aspekte des Schwunges.
1
2
Das Anwendungsgerät ermöglicht die systematische Ausführung der individuellen Trainingsübungen.
2
3
Mittels gezielter Analyse der Bewegungsdaten berechnet die App den persönlichen Trainingsplan.
3

Sorry.

Was sind Yips?

Yips ist ein aufgabenspezifisches Bewegungsphänomen, das sich als plötzlich auftretende, unwillkürliche, ruckartige Muskelkontraktionen im Unterarm während des Puttens manifestiert. Die Putt-Bewegung wird durch Yips unbeständig und unkontrollierbar, die Freude am Spiel geht verloren, und die permanente Angst vor dem Auftreten der Yips steigt unwillkürlich an. Erfahrene GolferInnen sind besonders davon betroffen, Studien sprechen von bis zu 45 Prozent aller SpielerInnen mit Handicaps unter  –10. Auch prominente Golfer wie Tommy Armour, Sam Snead, Arnold Palmer, Tom Watson, John Daly und Bernhard Langer waren neben vielen anderen Athleten betroffen.

Was uns unterscheidet

Der ganzheitliche Anspruch ist die wichtigste Basis für dieses intelligente, effiziente Trainingsgerät. TYCHE integriert neben dem hochspezifischen Einsatz von Hightechkomponenten auch die individuellen Fähigkeiten der SpielerInnen in die Trainingsmaßnahmen. So entsteht ein einzigartiges System nachhaltiger und individuell abgestimmter Herangehensweisen, die sich dem jeweiligen Trainingsfortschritt anpassen und so nicht nur den Score nachhaltig verbessern, sondern auch die Spielmöglichkeiten spürbar erweitern.

Mehr als ein Trainingsgerät. Das effektive Werkzeug für besseres Golf.

Join the TYCHE movement

Subscribe for newsletter